Vor dem Kauf eines Kinderweckers informieren!
Tipps & Produkte
blume

Willkommen bei Kinderwecker24.de

Wenn Sie einen schicken neuen Wecker für Ihr Kind suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Wir helfen Ihnen dabei, den passenden Wecker für Mädchen und Jungen zu finden.
blume

Kinderwecker für jedes Geschlecht

voegel
mädchen wecker klein

Kinderwecker für Mädchen

Wecker mit hübschen Designs speziell für Mädchen
anschauen
jungen wecker klein

Kinderwecker für Jungen

Wecker mit coolen Designs speziell für Jungen
Anschauen
neutrale Kinderwecker

Neutrale Wecker für alle

Wecker mit attraktiven Designs für jedes Geschlecht
Anschauen
blume

Ab welchem Alter sollte Ihr Kind einen Kinderwecker bekommen?

Ab einem bestimmten Alter kommt die Zeit, wo das einschätzen der Uhrzeit für Kinder bedeutsam wird. Ein genau bestimmtes Alter kann dabei jedoch nicht festgelegt werden, da Kinder immer verschieden sind.

Als Richtlinie gilt ein alter, wenn die Kinder am Ende der Kindergartenzeit angelangt sind und bald in die Schule kommen.

Denn in der Schule läuft alles nach festgelegten Zeitabschnitten ab. Somit kann schon ein Vorschulkind langsam an das Thema Uhrzeit mit einem Kinderwecker heran geführt werden.

Ab einem bestimmten Alter kommt die Zeit, wo das einschätzen der Uhrzeit für Kinder bedeutsam wird. Ein genau bestimmtes Alter kann dabei jedoch nicht festgelegt werden, da Kinder immer verschieden sind.

Als Richtlinie gilt ein alter, wenn die Kinder am Ende der Kindergartenzeit angelangt sind und bald in die Schule kommen.

Denn in der Schule läuft alles nach festgelegten Zeitabschnitten ab. Somit kann schon ein Vorschulkind langsam an das Thema Uhrzeit mit einem Kinderwecker heran geführt werden.

Kinderwecker gelb

Selbstständiges aufstehen der Kinder

Auch für Eltern die am Wochenende zum Beispiel nicht um 6 Uhr mit Ihren Kindern aufstehen wollen, kann ein Kinderwecker von großen Vorteil sein. Gerade im Sommer, wenn die Sonne schon sehr früh in die Kinderzimmer-Fenster scheint und das geliebte Kind denkt, es wäre Zeit aufzustehen.

Mit einem Kinderwecker kann so dem Nachwuchs beigebracht werden, erst das Klingeln des Kinderweckers als Anlass zu nehmen, auf zu stehen. Das ermöglicht den Eltern den benötigten Schlaf und den Kindern das Erlernen eines zeitlichen Rhythmus.

Viele Kinder ab einem bestimmten Alter möchten auch lieber durch einen Kinderwecker geweckt werden, als durch verschlafene Eltern. Gerade beim Aufwachen möchten sie die ersten paar Minuten noch etwas vor sich allein hin dösen, bis sie richtig munter sind.

Kaufberatung

Auf was sollte beim Kauf geachtet werden?

1_tiny

Klar definiertes Ziffernblatt

Wählen Sie beim Kauf eines Kinderweckers ein Modell mit deutlichem Ziffernblatt, um das Uhrlesen zu erleichtern. Der Wecker sollte zudem in Lieblingsfarben und -formen des Kindes gestaltet sein, um Freude zu bereiten und nicht unbeachtet zu bleiben.
2_tiny

Kinderwecker ohne Ticken!

Achten Sie auf einen batteriebetriebenen Kinderwecker, da mechanische Uhrwerke mit ihrem "Tick Tack" Kinder stören können. Elektronische Uhrwerke sind leise und besser fürs Einschlafen. Der Nachkauf von Batterien ist oft kein Problem, da viele Eltern bereits Vorräte zuhause haben.
3_tiny

Einstellungen für die ganze Woche?

Wählen Sie einen leisen, batteriebetriebenen Kinderwecker, da mechanische Geräusche stören können und Batterien meist schon im Haushalt vorhanden sind.
Zuletzt aktualisiert am 20. April 2024 um 19:42 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
blume

Die wichtigsten Punkte zum Kauf eines Kinderweckers zusammengefasst

  • Design und Farbe: Ein kinderfreundliches, ansprechendes Design, das zum Alter und den Interessen des Kindes passt.

  • Lautstärkeregulierung: Möglichkeiten zur Anpassung der Lautstärke des Alarms.

  • Einfache Bedienung: Einfache Einstellung von Uhrzeit und Weckzeit, idealerweise auch für das Kind selbstständig handhabbar.

  • Robustheit: Strapazierfähigkeit und Stoßfestigkeit, da Kinderwecker leicht herunterfallen können.

  • Nachtlicht-Funktion: Sanftes Licht, das als Orientierung im Dunkeln dient und Kindern Sicherheit gibt.

  • Lernfunktionen: Modelle, die zum Beispiel das Erlernen der Uhrzeit unterstützen.

  • Snooze-Funktion: Schlummerfunktion, um den Weckruf zu verzögern.

  • Geräuschpegel: Ein Weckton, der laut genug ist, um das Kind zu wecken, aber nicht zu erschrecken.

  • Stromversorgung: Option zwischen Batteriebetrieb und Stromanschluss; bei Batteriebetrieb auf die Laufzeit achten.

  • Strahlungsarmut: Geräte ohne unnötige elektronische Strahlung wählen.

  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Ein gutes Verhältnis zwischen Kosten und angebotenen Funktionen.

blume

Produkte vorgestellt

ANNNGUL Schlaftrainer Kinderwecker

Neutral ANNNGUL Schlaftrainer Kinderwecker Der Übergang von der unbeschwerten Kindergartenzeit z...

H-chin Kinderwecker Kinderschlaftrainer

Neutral H-chin Kinderwecker Kinderschlaftrainer In einer Welt, in der Bildschirme und digitale Ge...

TFA Dostmann Analoger Wecker Raketenmotiv

Jungen TFA Dostmann Analoger Wecker Raketenmotiv Schluss mit langweiligen Weckern! Der TFA Dostma...

TFA Dostmann TATÜ-TATA Analoger Kinderwecker

Jungen TFA Dostmann TATÜ-TATA Analoger Kinderwecker Für Kinder ist es wichtig, einen eigenen We...

Seutgjie Kinderwecker für Jungen

Jungen Seutgjie Kinderwecker für Jungen Auf der Suche nach einem geeigneten Wecker für Kinder, ...

Lexibook Kinderwecker + Nachtlicht Dinosaurier

Jungen Lexibook Kinderwecker + Nachtlicht Dinosaurier Für viele Kinder gehört ein Nachtlicht zu...

voegel
Logo Kinderwecker
Kinderwecker für Mädchen, Jungen und mit neutralen Design.
© Copyright 2023. All rights reserved.